Willkommen zu unserer Datenschutzerklärung.

 

Die GlobalWebIndex-Umfrage wird von Trendstream Limited durchgeführt. Wir sind ein Forschungsunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Ansichten der Internetnutzer besser zu verstehen.

Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität. Deshalb erfahren Sie auf dieser Seite, welche Informationen wir über Sie sammeln, wie wir sie verwenden und wo wir sie speichern.

Wir haben versucht, alles, was folgt, so klar und einfach wie möglich zu formulieren, aber wenn Sie Fragen haben, können Sie uns kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne weiter. (Siehe Abschnitt „Kontakt“ weiter unten.)

Ziele der Richtlinie

Diese Datenschutzerklärung zielt darauf ab, Sie darüber zu informieren, wie wir Informationen sammeln und verarbeiten. Dazu gehören Informationen, die Sie uns durch das Ausfüllen unserer Umfragen zur Verfügung stellen, sowie Informationen, die Sie uns oder Dritten, die unsere Umfragen durchführen, übermitteln. Alle Informationen, die wir sammeln, unterliegen unseren Datenschutzbestimmungen, die zum Zeitpunkt der Datenerfassung gelten.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit allen anderen Datenschutzhinweisen oder Hinweisen zur fairen Datenverarbeitung lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bei der Erhebung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen – auf diese Weise wissen Sie genau, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll sie nicht außer Kraft setzen.

Was wir tun

Unser Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen, zu verstehen, wie und warum Menschen das Internet nutzen und wie sie über verschiedene Marken, Produkte, Dienstleistungen und Marketingkampagnen denken. Deshalb führen wir weltweit regelmäßige Umfragen durch und befragen jedes Jahr Hunderttausende von Menschen zu ihrem Internetverhalten, ihren Gerätepräferenzen und ihren Ansichten zu einer Vielzahl von weiteren Themen.

Mit den Ergebnissen unserer Umfragen helfen wir unseren Kunden, die anonymisierten Merkmale und demographischen Daten der Nutzer, die ihre Websites besuchen, ihre Produkte und Dienstleistungen nutzen oder ihre Werbung sehen, zu verstehen. Im Klartext: Wir helfen Marken und Organisationen, ihr Online-Publikum zu erfassen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Möglicherweise können diese Richtlinien von Zeit zu Zeit Änderungen unterliegen. Auch wenn wir uns bemühen werden, sicherzustellen, dass die Änderungen nur geringfügig sind, und wir Sie natürlich darüber informieren und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten, wenn wir beabsichtigen, die Art und Weise, in der wir Ihre Daten nutzen, wesentlich zu ändern, empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig für Aktualisierungen zu heranzuziehen.

Die Daten, die wir über Sie sammeln

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Wir können verschiedene Arten von Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und weitergeben:

  • Daten zur Identität. Im Rahmen unserer Umfragen können wir den von Ihnen erfassten Daten eine generische Kundenkennung (z. B. in Form einer Zahlen- und/oder Buchstabenfolge) zuweisen.
  • Umfrage-Daten. Wenn Sie eine Umfrage ausfüllen, sammeln wir Ihre Antworten auf die Fragen in der Umfrage.
  • Technische Daten. Im Rahmen unserer Umfragen können wir auch Ihre IP-Adresse, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem (Typ und Version) und Informationen über das Gerät (Typ und Version), mit dem Sie die Umfrage aufrufen und ausfüllen, erfassen.
  • Cookies. Wie viele andere Websites und Umfragen verwenden auch wir „Cookies“ und ähnliche analytische Technologien. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie im Abschnitt „Cookies“ weiter unten und in unserer Cookie-Richtlinie (hier verfügbar [Link]).

Wenn wir Daten zu Ihrer Identität mit anderen Daten, die wir von Ihnen erfassen, kombinieren, behandeln wir alle diese kombinierten Daten als personenbezogene Daten.

Einige Ihrer Umfrageantworten können Informationen über Sie enthalten, die als eine „besondere Kategorie“ personenbezogener Daten angesehen werden (dies kann Angaben über Ihre Herkunft oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse Überzeugungen, Gesundheit, sexuelle Orientierung oder politische Meinungen beinhalten). Fragen, die sich auf spezielle Datenkategorien beziehen, stellen wir nur dann, wenn uns die Gesetze Ihrer Gerichtsbarkeit dies erlauben. Wir geben Ihnen auch die Möglichkeit, „Keine Angabe“ als Antwort auf Fragen, die spezielle Datenkategorien betreffen, auszuwählen.

Wie werden Ihre Daten erfasst?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu sammeln, einschließlich mithilfe von:

  • Direkter Interaktion. Sie stellen uns Ihre Umfragedaten zur Verfügung, wenn Sie eine unserer Umfragen ausfüllen.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie die Umfrage online ausfüllen, können wir automatisch technische Daten über Ihre Ausstattung, Browsing-Aktivitäten und -Verhaltensweisen sammeln. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie [LINK] für weitere Details.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wenn Sie sich auf einer Umfrage-Website registrieren, werden Sie in der Regel gebeten, verschiedene Angaben über sich zu machen, darunter Ihr Namen oder Ihre E-Mail-Adresse. Wir werden niemals Zugang zu Ihrem Namen oder Ihrer E-Mail-Adresse erhalten und wir werden die Anbieter der Umfrage-Website niemals bitten, uns solche Informationen zur Verfügung zu stellen.

Während unsere Umfragen nach Informationen über Sie, Ihr Online-Verhalten und Ihre Ansichten zu verschiedenen Themen fragen, werden diese Informationen nicht verwendet, um Sie persönlich zu identifizieren.

Wir führen Ihre Umfragedaten außerdem mit den Umfragedaten anderer Personen, die an unserer Umfrage teilnehmen, zusammen, um aggregierte Umfragedaten zu erstellen. Als Teil unserer Dienstleistung bieten wir unseren Kunden Zugang zu diesen aggregierten Umfragedaten an. Diese Art der Datenaggregation ermöglicht es uns und unseren Kunden, aggregierte Umfrageergebnisse zu analysieren, um das Verhalten der Internetnutzer zu verstehen. Solche aggregierten Umfragedaten können zwar aus personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. Obwohl diese aggregierten Umfragedaten aus personenbezogenen Daten gewonnen werden können, ist es uns aufgrund der aggregierten Struktur der Daten nicht möglich, einen einzelnen Umfrageteilnehmenden anhand der ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu identifizieren.

Wir verwenden Cookies, um eine Verbindung zwischen den Umfragedaten und Ihrer Aktivität auf unseren Kunden-Websites oder Werbekampagnen herzustellen. Diese Verknüpfung wird genutzt, um unseren Kunden zu helfen, das Profil des Zielpublikums, das mit ihrer Website oder Werbekampagne interagiert, besser zu verstehen. Auf diese Weise können unsere Kunden die Effektivität und das Targeting ihrer Werbekampagnen bewerten und spezielle Zielgruppenwerbung schaffen. Weitere Informationen darüber, wie wir mit unseren Partnern Cookies verwenden, finden Sie im Abschnitt „Cookies“ weiter unten. Dieser Tracking-Prozess des Online-Verhaltens zum Verständnis persönlicher Präferenzen wird allgemein als Profiling bezeichnet.

Wenn wir eine Verknüpfung zwischen Umfragedaten und Ihren Aktivitäten auf den Websites unserer Kunden oder Werbekampagnen herstellen, können wir Sie zur Durchführung einer zusätzlichen Umfrage in Bezug auf die Website eines Kunden, einer Werbekampagne oder einer Marke einladen. Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten zusätzlichen Umfragedaten, um unseren Kunden weitere Einblicke in die Effektivität ihrer Kampagne oder Website zu bieten.

Es gibt viele Gründe, warum die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, sobald sie aggregiert und/oder pseudonymisiert sind, für uns und unsere Kunden hilfreich sein können. Für unsere Kunden werden die Daten dazu genutzt, die demographische Situation von Nutzern, die ihre Websites besuchen, ihre Produkte/Dienstleistungen nutzen oder ihre Werbung sehen, zu erfassen. Dies hilft uns, die richtigen Personen zur Teilnahme an unseren Umfragen einzuladen und die Antworten von Nutzern aus ähnlichen Gruppen sowie ihre jeweiligen Aktivitäten im Internet zu vergleichen. Wenn Sie uns zum Beispiel sagen, dass Sie ein Mann im Alter von 25 – 34 Jahren sind, dann könnten wir Ihre Antwort mit denen von Hunderten oder Tausenden anderer Männer im Alter von 25 – 34 Jahren kombinieren, um mehr über diese bestimmte Gruppe zu erfahren. 

Unsere Grundsätze bei der Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn es das Gesetz erlaubt. Im Folgenden haben wir in tabellarischer Form aufgeführt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Darin sind ebenfalls unsere jeweils zutreffenden berechtigten Interessen enthalten.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für mehr als einen rechtmäßigen Zweck verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir Ihre Daten verwenden.

Zweck/Aktivität

Art der Daten

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des berechtigten Interesses

Hinzufügen Ihrer Umfrageantworten zu unserem Kerndatensatz (mit Ausnahme von speziellen Datenkategorien).

Umfrageantworten

Wir verarbeiten diese Daten, um unseren Kerndatensatz pflegen zu können. 

Diese Verarbeitung dient unseren berechtigten Interessen (sie ermöglicht es uns, unsere Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen).

Verarbeiten spezieller Kategorien von Daten, die in Ihren Umfrageantworten eingegeben wurden

Umfrageantworten

Die Verarbeitung erfolgt zu statistischen Zwecken (d.h. Aufnahme dieser Ergebnisse in unseren Kerndatensatz).

Pflegen unserer Beziehung zu Ihnen, einschließlich der Bitte an unsere externen Umfragepartner, Sie zu kontaktieren, wenn wir möchten, dass Sie eine weitere Umfrage durchführen.

(a) Cookies

b) Kundenkennung

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (damit wir Sie kontaktieren können, um weitere Umfragen durchzuführen, die für unsere Kunden von Interesse sein könnten).

Überwachen der Wirksamkeit der Werbekampagnen unserer Kunden

(a) Cookies

b) Kundenkennung

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unseren Kunden dabei zu helfen, zu verstehen, wie Endbenutzer mit ihren Werbekampagnen und Websites interagieren).

Hinzufügen Ihrer zusätzlichen Umfrageantworten zu unserem Kerndatensatz.

Umfrageantworten

Wir verarbeiten diese Daten, um unseren Kerndatensatz pflegen zu können. 

Diese Verarbeitung dient unseren berechtigten Interessen (sie ermöglicht es uns, unsere Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen).

Bereitstellen von statistischen Ergebnissen aus zusätzlichen Umfragen für unsere Kunden, die auf ihre Werbekampagne, Website oder Marke zugeschnitten sind.

Umfrageantworten

Wir verarbeiten diese Daten, um unseren Kunden statistische Ergebnisse über Umfragen zu liefern, die wir in Bezug auf ihre Kampagne, Website oder Marke durchgeführt haben.

Diese Verarbeitung dient unseren berechtigten Interessen (sie ermöglicht es uns, unsere Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen).

Bewerten der Genauigkeit der Online-Werbung.

(a) Cookies

(b) Kundenkennung

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Werbetreibenden dabei zu helfen, die demographische Situation der Endverbraucher zu verstehen, die mit ihren Werbekampagnen interagieren).

Erstellen von Datenschemata

Cookies

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Werbetreibenden dabei zu helfen, die demographische Situation der Endverbraucher zu verstehen, die mit ihren Werbekampagnen interagieren).

Synchronisieren von Cookies (siehe unten „Synchronisieren unseres Cookies mit dem unserer Partner“)

(a) Cookies

(b) Kundenkennung

Soweit es sich um eine besondere Datenkategorie handelt, verarbeiten wir diese nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Wenn es sich bei den Daten nicht um eine spezielle Datenkategorie handelt, verarbeiten wir die Daten so, wie es für unsere berechtigten Interessen erforderlich ist (um Werbetreibenden zu helfen, die demografischen Faktoren der Endnutzer zu verstehen, die mit ihren Werbekampagnen interagieren).

 

Änderung des Verwendungszwecks

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir den Betreiber der von Ihnen genutzten Umfrage-Website bitten, Sie darüber zu informieren und Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die es uns ermöglichen, personenbezogene Daten für diesen anderen Zweck zu verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen und Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Zeichenkette enthält, die an Ihr Gerät gesendet wird, wenn Sie eine Website besuchen. Wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen, können wir und/oder unsere Drittpartner sowohl Session-Cookies (die nach dem Schließen Ihres Webbrowsers verfallen) als auch dauerhafte Cookies (die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis Sie sie löschen oder sie verfallen – in der Regel nach einem Jahr) verwenden.  Weitere Einzelheiten zu den Cookies, die wir und/oder unsere Drittpartner verwenden können, finden Sie im Cookie-Hinweis, der Ihnen zu Beginn jeder Umfrage zur Verfügung gestellt wird, sowie in unserer Cookie-Richtlinie hier [Link].

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten und um Ihre Online-Aktivitäten für die folgenden Zwecke zu erfassen:

  • Aufforderung zur Teilnahme an zukünftigen Umfragen. Wenn unser Cookie uns übermittelt, dass Sie eine Werbekampagne angesehen oder eine Website besucht haben, an der einer unserer Kunden interessiert ist, laden wir Sie möglicherweise zu einer Umfrage ein, in der wir Sie bitten, Ihre Meinung dazu zu äußern. Wenn wir Sie zu einer Umfrage einladen, dann deshalb, weil wir der Meinung sind, dass Ihre Antwort unserem Kunden helfen wird, zu verstehen, wie die Menschen über seine Website denken oder sie nutzen, und/oder um festzustellen, ob seine Werbung effektiv war. Sie werden nur dann zu einer Umfrage eingeladen, wenn wir festgestellt haben, dass Ihre zusätzlichen Antworten für unsere Kunden von besonderem Interesse sein könnten.
  • Bewerten der Genauigkeit gezielter Werbemaßnahmen.  Viele Werbetreibende versuchen, mit Hilfe von Technologien und Algorithmen Marketingmaterial an bestimmte Verbrauchergruppen zu liefern. Diese Daten sind sehr unterschiedlich in ihrer Qualität, und manchmal tauchen auch Anzeigen auf, die für Sie überhaupt nicht relevant sind. Wir helfen Werbetreibenden, die Genauigkeit ihres Targeting zu verstehen, indem wir Ihre anonymen Antworten aus einer Umfrage (wie Alter und Geschlecht) mit einem Cookie abgleichen, das mit einer Online-Anzeige verknüpft wurde.
  • Erstellen von Datenschemata. Wie oben erwähnt, möchten Werbetreibende ihre Anzeigen auf bestimmte Zielgruppen ausrichten. Indem man das Verhalten anonymer Cookie-Gruppen online beobachtet, kann man einschätzen, wie wahrscheinlich es ist, dass diese Gruppen die gleichen Eigenschaften haben – selbst wenn eine Gruppe eine bestimmte Information über sich selbst angegeben hat und die andere nicht. Wir helfen Werbetreibenden, das potentielle Verhalten großer Gruppen von Personen, die mit ihrer Kampagne interagieren, zu erfassen, indem wir Cookies verwenden, um die Interaktion von Personen zu verfolgen, die eine unserer Umfragen mit einer solchen Kampagne abgeschlossen haben.
  • Synchronisieren unseres Cookies mit dem unserer Partner. Wir unterstützen unsere Partner dabei, zu verstehen, wer mit ihrer Website oder Werbekampagne in einem als Cookie-Syncing bezeichneten Prozess interagiert, indem wir ihnen unsere Kundenkennungen zur Verfügung stellen, damit sie feststellen können, ob sie bereits Informationen über das Gerät besitzen, auf dem unser Cookie gespeichert ist. Wenn ein Partner feststellt, dass er Informationen über unsere Umfrageteilnehmer besitzt, können wir die Umfrageantworten dieser Teilnehmer mit ihnen teilen, damit sie diese mit anderen Informationen, die sie über diese Teilnehmer besitzen, zu Analysezwecken oder zum Zwecke der Modellbildung verbinden können. Diese übermittelten Daten werden niemals dazu verwendet, um Werbung, Nachrichten oder Dienstleistungen direkt an Sie zu richten.

Wichtiger Hinweis zu Cookies: Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, werden Sie gebeten, dem Speichern und Auslesen von Cookies aus Ihrem Browser durch uns und unsere Partnerunternehmen zuzustimmen.

Wir möchten, dass Sie immer die Kontrolle über die Informationen haben, die Sie mit uns teilen. Daher gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Cookies jederzeit entfernen oder blockieren können, unter anderem indem Sie den Anweisungen in Ihrem Internet-Browser folgen. Wenn Sie uns aber schon jetzt mitteilen wollen, dass wir keine Cookies verwenden sollen, dann können Sie sich hier abmelden.

Wenn Sie sich von unserer Cookie-Synchronisation mit unseren Partnern abmelden möchten, können Sie auch die Cookie-Richtlinie unserer Partner abmelden, indem Sie auf den Link in unserem Cookie-Hinweis hier klicken [Link].

Wenn Sie sich abmelden, löschen wir die vorhandenen Einträge in unserem Cookie auf Ihrem Gerät und ersetzen sie durch einen „Opt-out“-Eintrag, der unseren Server anweist, Ihre Aktivitäten nicht weiter zu verfolgen, und wir werden alle nachfolgenden Anfragen Ihres Browsers ignorieren. Bitte beachten Sie, dass unser Opt-Out-Prozess möglicherweise nicht richtig funktioniert, wenn Sie Cookies blockieren. Bitte beachten Sie auch, dass Sie, wenn Sie sich jetzt entscheiden, Cookies zu löschen, zu blockieren oder anderweitig einzuschränken, oder wenn Sie ein anderes Gerät oder einen anderen Internet-Browser verwenden, Ihre Opt-out-Auswahl erneuern müssen.

Wenn Sie sich entscheiden, unseren Cookie-Prozess irgendwann in der Zukunft abzulehnen, können Sie jederzeit die ursprüngliche Umfrage-Website besuchen, auf der Sie zuerst zur Teilnahme an einer unserer Umfragen eingeladen wurden, und diese darüber informieren. Alternativ können Sie zu dieser Trendstream-Opt-out-Seite zurückkehren.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wie z. B an:

  • Weitere Mitglieder unserer Unternehmensgruppe;
  • Autorisierte Drittanbieter, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen mit IT- und Verwaltungsdienstleistungen unterstützen;
  • Professionelle Berater, darunter Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen;
  • Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenlegen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu akquirieren oder mit ihnen zu fusionieren;
  • Unsere Kunden, mit denen wir vereinbart haben, Zugang zu unseren aggregierten Umfragedaten zu gewähren, oder mit denen wir vereinbart haben, in ihrem Namen eine Umfrage durchzuführen, oder mit denen wir vereinbart haben, sie bei der Überwachung der Wirksamkeit ihrer Werbekampagne zu unterstützen, oder mit denen wir vereinbart haben, Cookies mit ihnen zu synchronisieren.

Wir fordern alle Drittanbieter auf, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie gesetzeskonform zu behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken und gemäß unseren Anweisungen. Wenn eine Änderung in unserem Unternehmen eintritt, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden.

Bitte beachten Sie, dass wir die Informationen, die wir erhalten, oder technische Informationen, die wir sammeln (wie z.B. Ihren Browsertyp/Einstellungen und Ihre IP-Adresse), nicht dazu verwenden werden, Sie zu identifizieren, aber wir können niemals zweifelsfrei wissen, welche anderen Informationen ein Dritter bereits über Sie besitzt, und es kann sein, dass Dritte in der Lage sind, die von uns bereitgestellten Informationen mit anderen Informationen zu verknüpfen, die Sie zuvor direkt mit ihnen geteilt haben. Zum Beispiel haben Drittanbieter wie unsere Kunden (und die Kunden unserer Kunden) wahrscheinlich eigene Datenbanken, und es kann sein, dass Sie ihnen zugestimmt haben, Informationen über Sie zu speichern, die es ihnen ermöglichen könnten, ihre Aufzeichnungen mit den von uns gelieferten Daten abzugleichen. Wenn wir Daten mit sozialen Netzwerken teilen, kann es sein, dass diese unsere Daten mit den anderen Informationen abgleichen können, die Sie ihnen erlaubt haben, über Sie zu verfügen. Bitte beachten Sie, dass Drittanbieter dieses „Matching“ nur dann rechtmäßig durchführen dürfen, wenn Sie ihnen ausdrücklich die Erlaubnis erteilt haben, Ihre Daten zu speichern und zu nutzen. 

Internationale Übertragungen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen unserer Gruppe weiter. Dazu gehört die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Einige unserer externen Dienstleister haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, so dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eine Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes erfordert.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Maß an Schutz gewährleistet ist, indem wir mindestens eine der folgenden Schutzvorkehrungen treffen:

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, die von der Europäischen Kommission als ausreichend geschützt eingestuft wurden.
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister in Anspruch nehmen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten gewährleisten.
  • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA einsetzen, können wir Daten an sie übermitteln, wenn sie die gleichen Anforderungen des Datenschutzes erfüllen, die von ihnen verlangen, dass sie ein gleichwertiges Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten, die zwischen Europa und den USA ausgetauscht werden.

Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unberechtigte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten für Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die einen geschäftlichen Bedarf haben. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren eingeführt, um jeden potenziellen Verstoß gegen personenbezogene Daten zu verhindern, und werden Sie und alle zuständigen Behörden über einen Verstoß informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten nutzen?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der von uns erhobenen Zwecke, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten, erforderlich ist.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Anzahl, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Unter Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden können.

Ihre gesetzlichen Ansprüche

Unter bestimmten Umständen haben Sie datenschutzrechtliche Ansprüche in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte klicken Sie auf die unten stehenden Links, um mehr über diese Nutzungsrechte zu erfahren:

  • Das Recht auf Zugang: Ihr Recht auf Bestätigung, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie Angaben über die Art der Verarbeitung.
  • Das Recht auf Berichtigung: Ihr Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten.
  • Das Recht auf Übermittlung: Ihr Recht, die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Das Recht auf Vergessenwerden: Ihr Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken: Ihr Recht, dass Ihre Daten wirksam „eingefroren“, gespeichert und nicht weiterverarbeitet werden.
  • Widerspruchsrecht: Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Melden Sie Ihr Recht hier an:

<E-Mail angeben>

<Namen angeben>

<In Anspruch genommenes Recht + Erklärung>

<Freier Text>

Die EU-Datenschutzgesetzgebung beinhaltet auch das Recht, dass Sie sich nicht ausschließlich einer Entscheidung über die automatisierte Verarbeitung unterwerfen müssen, die auch die Erstellung von Profilen einschließt. Wie oben erwähnt, werden von uns keine Entscheidungen bezüglich der Verwendung Ihrer Daten getroffen, die auf einer automatisierten Verarbeitung ohne menschlichen Eingriff beruhen.

Was wir von Ihnen benötigen könnten

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte wahrnehmen möchten, müssen wir möglicherweise spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten (oder eines Ihrer anderen Rechte geltend zu machen). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Möglicherweise setzen wir uns auch mit Ihnen in Verbindung, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Wenn wir nicht mit Sicherheit feststellen können, ob sich die von Ihnen angeforderten Informationen ausschließlich auf Sie beziehen, kann die Weitergabe dieser Informationen an Sie ein Datenschutzrisiko für Dritte darstellen (z. B. wenn ein Cookie mit einem Gerät verbunden ist, das von mehr als einer Person verwendet wird). Wir werden jeden Antrag auf Ausübung eines der oben genannten Rechte individuell auf seine Berechtigung hin prüfen und die angeforderten Informationen offenlegen, wenn wir davon überzeugt sind, dass eine solche Offenlegung kein Datenschutzrisiko für Dritte darstellt.

Weitere wissenswerte Informationen

Im Rahmen unserer Umfragen fragen wir Sie möglicherweise nach Ihren Ansichten oder Interaktionen mit bekannten Websites, Apps, sozialen Netzwerken usw.. Oftmals zeigen wir ihre Logos in unseren Umfragen, damit Sie wissen, von welchen Seiten wir sprechen. Die Tatsache, dass wir ihren Namen oder ihr Logo verwenden, ist keine Unterstützung, Autorisierung oder Erklärung, dass wir mit dieser Drittpartei verbunden sind, noch ist es eine Bestätigung ihrer Datenschutz- oder Informationssicherheitspolitik oder -praxis. Es bedeutet auch nicht unbedingt, dass wir die Ergebnisse direkt mit ihnen teilen werden, obwohl einige von ihnen zu unseren Kunden gehören könnten.

Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht hundertprozentig sicher, und obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an uns übermittelten Daten nicht garantieren; daher erfolgt jede Übertragung auf Ihr eigenes Risiko.

Kontakt

Wenn Sie Fragen an uns haben, wenden Sie sich bitte an hello@globalwebindex.net. Oder schreiben Sie uns an die folgende Adresse:

Trendstream Limited

Nexus Building

Floor 2

25 Farringdon Street

London

EC4A 4AB